Science Teacher Education – Principles and Standards

STE-PS – Science Teacher Education – Principles and Standards

STE-PS ist ein Projekt des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung Nürtingen zur Förderung der naturwissenschaftlich-technischen Bildung in den Klassen 1-6.

Das Ziel ist, Lehreranwärterinnen und Lehreranwärter zu befähigen, die Lernumgebung und die Lernprozesse in den Klassen 1-6 so zu gestalten, dass naturwissenschaftlich-technische Bildung grundgelegt und nachhaltig entwickelt und gefördert werden kann.

Im Projekt erweitern die Lehreranwärterinnen und Lehreranwärter ihre Sach- und Fachkompetenz, sowie didaktische Kompetenz im naturwissenschaftlich-technischen Bereich.

Am Projekt beteiligt sind Partnerschulen, die sich in ihrem Profil u.a. naturwissenschaftlich-technisch ausrichten und die Lehreranwärterinnen und Lehranwärter entsprechend ausbilden.

Unser didaktisches Konzept bei der Umsetzung des Themenorientierten Arbeitens im naturwissenschaftlich-technischen Unterrichts orientiert sich u.a. an:

  • Scientific Literacy (Naturwissenschaftliche Grundbildung),
  • Methoden naturwissenschaftlichtechnischer Erkenntnisgewinnung (Beobachten, Experimentieren, Recherchieren, Kommunizieren, Dokumentieren, …),
  • konstruktivistischen Lerntheorien als Grundlage für gelingende Lernprozesse,
  • Classroom Management im Sinne einer gestalteten Lernumgebung mit Einsatz des STE-PS Laborwagens und neuer Medien,
  • Anwendung diagnostischer Verfahren zur Ermittlung des individuellen Lernstandes und zur gezielten Kompetenzentwicklung.